Die Europäische Union streicht Panama von der Liste der Steueroasen aus

Banderas de la Unión Europea

Die 28 Finanzminister der Europäischen Union stimmten zu, Panama von der grauen Liste der Länder zu streichen, die Verpflichtungen gegenüber der EU eingegangen sind. Während des Treffens in Brüssel beschlossen die Minister, insgesamt 25 Gerichtsbarkeiten aus dieser Liste zu streichen, darunter auch Uruguay und Peru.

Nach dem Skandal der sogenannten „Panama Papers“ leitete die panamaische Regierung eine Reihe von Reformen zur Stärkung ihres Finanzsystems ein und unterzeichnete mehrere Vereinbarungen mit der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), darunter den automatischen Austausch von Informationen Diese Bemühungen haben dazu beigetragen, die Transparenz des panamaischen Steuersystems zu erhöhen.

Quelle: https://www.tvn-2.com/nacionales/Union-Europea-saca-Panama-lista-paraisos-fiscales_0_5256974261.html

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: