Der Präsident des Obersten Gerichtshofs von Panama unterzeichnet eine symbolische Vereinbarung zur Bekämpfung des Menschenhandels

Im Rahmen der 28. Sitzung der Kommission zur Verhütung von Straftaten und zum Schutz vor Straftaten (CCPCJ 2019) am Sitz des UNODC in Wien, Österreich, richtete Richter Jose E. Ayú Prado Canals im Namen des Obersten Gerichtshofs der Justiz der Republik Panama, unterzeichnet symbolisch ein Zertifikat der Sponsoren der Blue Heart Kampagne der UNODC, zusammen mit Vertretern von El Salvador, Frankreich, Belgien, Israel, Ecuador, der Dominikanischen Republik, Weißrussland, Rumänien, Schweden und Italien als Zeugen SE Yury Fedotov, Executive Director, und Jean-Luc Lemahieu, Director of Policy Analysis und Public Affairs, beide von UNODC.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: