BOTSCHAFT

Embajada

Botschaft von Panamá in Österreich

Die diplomatischen Beziehungen zwischen Panama und Österreich gehen auf die Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie zurück, zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde in Panama ein Honorarkonsulat eingerichtet, das zu Beginn des Ersten Weltkrieges geschlossen wurde.

Im Jahr 1981 wurde zwischen der österreichischen Bundesregierung und der Regierung der Republik Panama eine Vereinbarung über die Abschaffung der Visumpflicht unterzeichnet.

In Zentralamerika ist Panama einer der wichtigsten Wirtschaftspartner Österreichs. Die größten österreichischen Unternehmen mit einer Präsenz in Panama sind die Unternehmen Energy Drinks Red Bull und Cyclone Energy Drink, die Firma Doka und die Firma Autolift.

Die Republik Panama ist in Österreich durch die Botschaft von Panama in Österreich, Goldschmiedgasse 10, 1010, Wien, vertreten. Panama ist von der Visumpflicht für den Schengen-Raum befreit.

%d Bloggern gefällt das: